Nichts für zitternde Hände!

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse forschten zum Thema Strom. Sie beschäftigten sich mit Stromkreisen, Energiegewinnung und Möglichkeiten zum Energiesparen. Mit viel Geschick und Spaß bei der Sache lernten die Kinder verantwortungsvoll mit Strom umzugehen. Eine Unterrichtseinheit sah es vor, einen heißen Draht zu bauen. In unserem Fall leuchtete eine Lampe auf, falls der Draht berührt wurde. Dieses Geschicklichkeitsspiel fand auch bei den Kindern der 3. Klasse viel Anklang, als die Viertklässler ihre heißen Drähte präsentierten.

strom experten

Gottes Segen begleitet uns!

Am ersten Schultag versammelten wir uns im Foyer unserer Schule, um Gottes Segen für das neue Schuljahr zu empfangen. Die Kinder freuten sich sichtlich, Pastor Niesmann nach den Ferien wieder in unserer Schule begrüßen zu können.

Segen17

+++ NEUE SCHULSHIRTS+++

Wir haben unsere Schulshirts neu aufgelegt.
Diese sind ab sofort zum Selbstkostenpreis für 10€ im Sekretariat der Schule erhältlich! Natürlich gibt es unsere trendigen Shirts für Groß und Klein in verschiedenen Größen.

Schul Shirt

 

Willkommen hier bei uns im Haus!

Nachdem wir im Sommer unsere Viertklässler unter Tränen verabschieden mussten, durften wir nun bei der Einschulung 48 neue Kinder in unserer kleinen Marienwasser-Familie begrüßen. Viele Kinder waren sehr aufgeregt und haben lange auf diesen Tag hingefiebert. Im ökumenischen Gottesdienst in der Cyriakus Kirche und anschließend im Foyer unserer Schule wurden sie herzlich von Frau Schotten und den Klassenlehrern Herr Stassen und Frau Cornelissen willkommen geheißen. Die Zweitklässler hatten außerdem ein kleines Programm einstudiert, um ihre Patenkinder zu begrüßen. Die Erstklässler erlebten danach ihre erste Schulstunde. Während dieser Zeit konnten die Erwachsenen Kaffee trinken und Kuchen essen. Wir bedanken uns bei den Eltern, die Kuchen gespendet haben und den fleißigen Helfern des Fördervereins.

Schön, dass ihr da seid liebe Erstklässler! Willkommen hier bei uns!

Einschulung17

Pausenengel

Seit dem 2. Halbjahr des Schuljahres 2014/15 bildet die KGS Marienwasser in einer Arbeitsgemeinschaft sogenannte Pausenengel aus. Pausenengel sollen auf dem Schulhof die Mitschüler schützen und unterstützen, die Pausenaufsicht begleiten und den anderen Kindern helfen ihre Probleme dem Lehrer zu erzählen. Außerdem helfen Pausenengel den Kindern dabei, bei Stürzen und Verletzungen ein Pflaster oder einen Eisbeutel zu holen. Seit diesem Schuljahr sind sie mit ihren Westen besonders gut auf dem Schulhof zu erkennen.

Pausenengel