Die Post ist da!

Dank des Fördervereins der Weezer Grundschulen bekam wieder jeder Erstklässler und jede Erstklässlerin eine Postmappe an seinem/ihrem ersten Schultag geschenkt. 
Die Postmappe ist ein wichtiger Bestandteil des Schulalltags, weil darüber unter anderem der Austausch zwischen Schule und Eltern stattfindet.

Wir sagen ganz laut: DANKE!

postmappen fotos

 

Kindergarten: Tschau, Grundschule: Hallo!

Nun sind wir endlich wieder vollzählig!

Unsere 46 neuen Erstklässler haben den Weg zu uns in die Marienwasserschule gefunden, wo sie herzlich von den Zweitklässlern, bzw. ihren Paten und Patinnen begrüßt wurden.
Der erste Schultag ist etwas ganz Besonderes. Die Vorfreude und der Nervenkitzel stand den Schulneulingen geradezu ins Gesicht geschrieben.
Ihre Familien, Freunde und natürlich die neuen Klassenlehrerinnen standen ihnen am ersten Tag bei und machten den Tag unvergesslich.

Frau Almus ist die neue Klassenlehrerin der Pinguinklasse, der Klasse 1a.
Frau Meyer hieß alle Kinder in der Maulwurfklasse willkommen und ist die Klassenlehrerin der 1b.

Liebe Erstklässler: Schön, dass ihr da seid!
einschulung19

Willkommen im neuen Schuljahr

Zum Schulbeginn versammelten sich alle Kinder und Lehrer der Marienwasserschule gemeinsam im Foyer der Schule, um von Pastor Niesmann den Segen für das neue Schuljahr zu empfangen. Er wünschte uns allen ein friedliches und fröhliches Schuljahr mit Gottes Segen!

segen19

Laufen, Radfahren, mit dem Bus fahren - alles wird geübt!

In unserer Verkehrswoche wurden die Kinder für das richtige Verhalten im Straßenverkehr sensibilisiert. Neben der entsprechenden Theorie konnten die Kinder im schuleigenen Radfahrparcours ihr Können zeigen, indem sie einhändig Rad fuhren, Slalom fuhren oder in einer vorgegebenen Zone bremsten.

Auch das Überqueren der Straße als Fußgänger wurde mit den Kindern wiederholt.

Erstmalig durften die Zweit- und Drittklässler/innen in einem speziellen Bustraining viel Wissenswertes über das Ein- und Aussteigen in den Bus, über den toten Winkel und das Bremsverhalten eines Busses erfahren.

Die Radfahrwoche unserer Schule stellt einen wichtigen Beitrag zur Verkehrserziehung dar.

Wir waren beim 1. Sommerabendlauf dabei!

Der größte Verein der Gemeinde Weeze feierte sein 100-jähriges Bestehen: Der TSV Weeze! Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltete der Verein einen Sommerabendlauf. Mit über 20 Schülern zeigte unsere Schule ihre Beteiligung an diesem Lauf. Die vielen Zuschauer und der Moderator Laurenz Thissen feuerten die Läufer an, die bei toller Atmosphäre glücklich und stolz ins Ziel kamen.

Sommerabendlauf 2019